Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

(Ne) pitaj me kako sam

Lukić, Ivana.

546 lukic ne pitaj meIn kurzen, anonymen, tagebuchähnlichen Notizen erzählen Mädchen und Jungen von ihrer Innenwelt, von den Fragen und Problemen, die sie beschäftigen. Hinter all diesen Texten steht die Autorin Ivana Lukić, die den Heranwachsenden mit großer Sympathie und Verständnis eine Stimme verleiht.

(Ne) pitaj me kako sam [Frag mich (nicht), wie es mir geht] von Ivana Lukić ist in mazedonischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Kalina Bunevska Isakovska unter dem Titel (Не) прашувај ме како сум bei Blesok, Skopje erschienen.

projektpartner

traduki partners 2014 d