Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Šuta-Hibert, Monja

.

suta hibert monjaMonja Šuta-Hibert, geboren 1980 in Sarajevo (Bosnien und Herzegowina), studierte vergleichende Literatur- und Bibliothekswissenschaft an der philosophischen Fakultät der Universität Sarajevo. Während und nach ihrem Studium war sie am Goethe-Institut als Projektkoordinatorin und Übersetzerin im kulturellen Bereich tätig. Zwischen 2005 und 2011 war sie Mitarbeiterin des Zentrums für interdisziplinäre Nachdiplomstudien der Universität Sarajevo beim Masterprogramm „Demokratie und Menschenrechte“. Während ihrer langjährigen Arbeit und Aktivität im Verein Pravo Ljudski, den sie mitbegründete und acht Jahre lang leitete, erlangte Monja Šuta-Hibert vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Dokumentarfilme und informelle Bildungsmethoden. Bis heute hat sie eine Vielzahl lokaler und internationaler Projekte geleitet. Zudem war sie als Gastdozentin an den Universitäten Bratislava und Warschau tätig. Seit September 2014 arbeitet sie für die TPO Foundation in Sarajevo.

projektpartner

traduki partners 2014 d