Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Krivokapić, Gudrun

.

krivokapic gudrunGudrun Krivokapić, geboren 1941 in Göttingen, studierte Geschichte, Anglistik und Germanistik in Göttingen, München und Belgrad. Sie arbeitete zunächst als Übersetzerin und Sprecherin für Radio Belgrad, dann als Lektorin für deutsche Sprache an der Universität Belgrad, wo sie sich mit Aufsätzen zur kontrastiven Grammatik an einem mehrjährigen wissenschaftlichen Projekt in Zusammenarbeit mit dem Mannheimer Institut für deutsche Sprache beteiligte. Nebenberuflich war sie als Übersetzerin und Konferenzdolmetscherin tätig. Von 1992 bis 2006 leitete sie die Bibliothek des Goethe-Instituts Belgrad. Seit 2006 lebt sie in Göttingen und Belgrad. Zu ihren Buchübersetzungen ins Deutsche zählen Werke von Miroslav Timotijević, Dušan Ivanić und Aleksandar Gatalica. Ins Serbische übersetzte sie Das Alphabet der Krise von Hans Magnus Enzensberger.

projektpartner

traduki partners 2014 d