Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Oseban, Ana Jasmina

.

oseban ana jasminaAna Jasmina Oseban, geboren 1978 in Celje (Slowenien), studierte Übersetzen und Dolmetschen (Deutsch, Englisch, Slowenisch) in Maribor und Graz sowie Sozialpädagogik in Ljubljana. Sie übersetzt deutschsprachige Literatur ins Slowenische (Lyrik und Prosa) und weitere Texte aus dem Englischen, Kroatischen und Serbischen. Zu ihren Übersetzungen zählen unter anderem Werke von J. Roth, R. Musil, F. Grillparzer, S. Zweig, H. Böll, C. Wolf, S. Lewitscharoff, S. Nadolny, J. Franck, H. Domin und R. Ausländer. Sie war Stipendiatin der S. Fischer Stiftung und der Robert Bosch Stiftung und absolvierte Aufenthalte im Europäischen Übersetzer-Kollegium (EÜK) Straelen und im Literarischen Colloquium Berlin. 2013 wurde sie mit dem Radojka-Vrančič-Übersetzerpreis ausgezeichnet.

projektpartner

traduki partners 2014 d