Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Loher, Dea

.

loher dea by manfred sauseDea Loher wurde 1964 in Traunstein geboren. Sie studierte Philosophie und Germanistik in München, dann folgte ein längerer Aufenthalt in Brasilien. Nach der Rückkehr aus Südamerika zog Dea Loher nach Berlin, arbeitete für den Rundfunk und studierte „szenisches Schreiben“ an der Hochschule der Künste. Heute lebt sie als freie Autorin in Berlin. Mit Fremdes Haus begann 1995 am Staatstheater Hannover ihre Zusammenarbeit mit dem Regisseur Andreas Kriegenburg, der seither die meisten ihrer Theaterstücke uraufführt. Dea Lohers Dramen wurden vielfach übersetzt und werden in aller Welt gespielt, für ihr Werk erhielt sie zahlreiche wichtige Preisen und Auszeichnungen. 2013 wurde Dea Loher in die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung aufgenommen.

projektpartner

traduki partners 2014 d