Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Bărbulescu, Mariana Cristina

.

barbulescu marianaMariana Cristina Bărbulescu, geboren 1953 in Rumänien, studierte Anglistik und Germanistik an der Universität Jassy, wo sie 2000 mit einer Dissertation über S. T. Coleridge den Doktortitel erwarb. Nach Abschluss des Studiums arbeitete sie zunächst als Deutsch- und Englischlehrerin und seit 1982 als Assistentin bzw. Dozentin am Lehrstuhl für Germanistik der Jassyer Universität. Zu ihren Übersetzungen aus dem Deutschen ins Rumänische zählen Prosawerke wichtiger Autoren wie Hermann Hesse (Gertrud; Die schönsten Erzählungen), Cătălin Dorian Florescu (Der kurze Weg nach Hause; Der blinde Masseur; Zaira; Jacob beschließt zu lieben), Heimito von Doderer (Das letzte Abenteuer), Günter Grass (Katz und Maus; Hundejahre). Sie ist Mitglied des Rumänischen Schriftstellerverbands/Übersetzerabteilung und wurde 2013 mit dem Übersetzerpreis der Jassyer Filiale ausgezeichnet.

projektpartner

traduki partners 2014 d