Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Antoniu, Irinel

.

antoniu irinelIrinel Antoniu wurde 1981 in Botoşani, Rumänien geboren. Er studierte Rumänische und Französische Sprache und Literatur an der Universität Iaşi. 2004 schloss er sein Studium ab. Zurzeit arbeitet er als Redakteur im Verlagshaus Univers. Seit 2005 hat Irinel Antoniu über 25 Bücher aus dem Französischen übersetzt, so z.B. Gabriel Osmonde: L’Œuvre de l’amour, Gaston Bachelard: Le droit de rêver, Benoît Duteurtre: La petite fille et la cigarette, Marek Halter: Le Kabbaliste de Prague, Maurice Halbwachs: La mémoire collective, Marie-Jeanne Urech: Des accessoires pour le paradis.

projektpartner

traduki partners 2014 d