Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

Start der Lyrikreihe tradukita poezio

28_tradukitaIn Zusammenarbeit mit dem Wiener Verlag Edition Korrespondenzen hat TRADUKI im Jahr 2010 die Lyrikreihe tradukita poezio gestartet, in der bedeutende, erstmals ins Deutsche übersetzte Dichter aus Südosteuropa vorgestellt werden. Alle Bände der Reihe sind zweisprachige Ausgaben, erstklassig übersetzt und sorgfältig ediert.

Drucken

Pisma divljem skitu

Šodan, Damir.

269 sodan pismaIn den Gedichten dieses Bandes erforscht Šodan, der als einer der interessantesten zeitgenössischen Lyriker Kroatiens gilt, im Tonfall eines modernen „poeta doctus“ den historischen und geographischen Raum Europas. Im Rückgriff auf literarische und philosophische Traditionen, die er zugleich in neue Kontexte stellt, schafft er eine eigene Mythologie unseres Kontinents. Zitate in mehreren Sprachen und intertextuelle Verknüpfungen verleihen diesen Versen eine große Tiefe und lassen sie wie ein poetisches Palimpsest erscheinen, das der Leser entziffern muss.

Pisma divljem skitu [Briefe an einen wilden Skythen] von Damir Šodan ist in slowenischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Jurij Hudolin unter dem Titel Čez cesto Spinozove hiše bei Apokalipsa, Ljubljana erschienen.

projektpartner

traduki partners 2014 d