Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Danțiș, Gabriela

.

dantis gabrielaGabriela Danțiș, geboren 1947 in Bukarest, studierte rumänische Sprache und Literatur an der Bukarester Universität (1965-1970), wo sie 1999 mit einer Dissertation über rumänische bukolische Dichtung den Doktortitel erwarb. Von 1970 bis 2005 war sie Verlagsredakteurin bei den Verlagen  Univers und Polirom.  Seit 2005 ist sie am „G. Călinescu”-Institut für Literaturgeschichte u. Literaturwissenschaft der Rumänischen Akademie tätig und dort an Projekten wie dem Allgemeinen Lexikon der rumänischen Literatur (Bd. I-VII, 2004-2009, Akademie-Preis Rumäniens) und dem Lexikon  der rumänischen Literatur (I-II, 2012) teil. Sie ist auch Herausgeberin eines Lexikons der ausländischen  Schriftsteller und publizierte weitere wissenschaftliche Arbeiten. Aus dem Deutschen übersetzte sie Romane von Theodor Fontane, Christa Wolf (Medea), Thomas Bernhard (Alte Meister, Auslöschung), Sachbücher und Essays (u. a. C.G. Jung: Über das Phänomen des Geistes in Kunst und Wissenschaft und Joachim Köhler: Friedrich Nietzsche & Cosima Wagner). Sie ist Mitglied des Rumänischen Schriftstellerverbandes und Trägerin des des Ordens für „Kulturelle Verdienste” Rumäniens (2009).

projektpartner

traduki partners 2014 d