Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Căpățână, Oana-Nora

.

capatana oana-noraOana-Nora Căpățână wurde 1968 in Craiova (Rumänien) geboren. Sie studierte Germanistik und Anglistik an der Bukarester Fakultät für Fremde Sprachen und Literaturen und war zunächst als Deutsch- und Englischlehrerin in ihrer Heimatstadt tätig. 1992 zog sie nach Sibiu/Hermannstadt um, wo sie seit 1994 an der Fakultät für Philologie und Bühnenkünste der Lucian-Blaga-Universität unterrichtet. 2005 promovierte sie mit einer Dissertation über Aspekte des Übersetzens literarischer Komik aus dem Deutschen ins Rumänische. Neben sprachwissenschaftlichen und übersetzungskritischen Beiträgen veröffentlichte Oana-Nora Căpățână Übersetzungen aus dem Deutschen und Englischen. Aus dem Deutschen hat sie bisher u.a. Werke von Erich Maria Remarque und Karin Michaelis sowie von rumäniendeutschen Autoren wie Walther Gottfried Seidner und Joachim Wittstock ins Rumänische übertragen. Jüngstes Übersetzungsprojekt war 2013 Eugen Ruges Roman In Zeiten des abnehmenden Lichts.

projektpartner

traduki partners 2014 d