Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Selimović, Meša

.

selimovic mesaMeša Selimović, geboren 1910 in Tuzla, zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des ehemaligen Jugoslawien. In den 1930er Jahren studierte er Serbokroatische Sprache und jugoslawische Literatur in Belgrad. Die ersten Kriegsjahre verbrachte er in Tuzla, bis er 1943 in befreites Gebiet floh und sich den Partisanen anschloss. Ab 1947 lebte Selimović in Sarajevo. Im selben Jahr erscheint sein erstes Buch Uvrijeđeni čovjek, dem zahlreiche weitere Werke folgen. Mit seinem Erfolgsroman Derviš i smrt (Der Derwisch und der Tod), für den er mehrmals für den Literaturnobelpreis vorgeschlagen wurde, gelang ihm 1966 auch der internationale Durchbruch. 1971 zog Meša Selimović nach Belgrad, wo er 1982 verstarb.

projektpartner

traduki partners 2014 d