Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Marinova, Svetla

.

marinova svetlaSvetla Marinova, geboren 1964, studierte Soziologie an der Universität "Sv. Kl. Ochridski" in Sofia. Nach einem Postgradualstudium der Kultursoziologie, ebenfalls in Sofia, nahm sie in Berlin ein Promotionsstudium auf und promovierte dort im Jahr 1997. Seit 1999 lehrt sie an ihrer Heimatsuniversität in Sofia und engagiert sich in zahlreichen Forschungsprojekten. Viele Male reiste sie zu Forschungsaufenthalten nach Berlin und in andere Städte Deutschlands. Svetla Marinova veröffentlicht Monographien, Studien und Artikel und übersetzt Fachliteratur aus dem Deutschen ins Bulgarische. Zu ihren Übersetzungen zählen Werke von Sigmund Freud, Ulrich Beck, Walter Benjamin, Norbert Elias und Elisabeth Ströker.

projektpartner

traduki partners 2014 d