Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Ramuz, Charles Ferdinand

.

ramuz charles-ferdinandCharles Ferdinand Ramuz (1878-1947) war ein Schweizer Schriftsteller, Lyriker und Essayist und gilt als bedeutendster Vertreter der Schweizer Literatur in französischer Sprache. C.F. Ramuz wurde am 24. September 1878 in Cully-sur-Lausanne geboren. Nach dem Collège classique besuchte Ramuz das Gymnasium und ließ sich im Jahre 1896 in der philosophischen Fakultät der Universität Lausanne einschreiben. Um 1900 hielt er sich erstmals in Paris auf, um seine Studien fortzusetzen. Im Jahre 1904 siedelte er dann ganz nach Paris über, um eine Doktorarbeit über den Dichter Maurice de Guérin zu schreiben. Jedoch gab er dieses Vorhaben auf und betätigte sich fortan als Dichter. In Paris lernte er auch seine spätere Frau Cécile Cellier kennen. Aus der Ehe ging eine Tochter hervor. Im Jahre 1914 verließ Ramuz Paris und zog mit seiner Familie zurück ins schweizerische Lausanne. Er veröffentlichte zahlreiche Werke, die vielfach ausgezeichnet wurden, u.a. 1936 mit dem Großen Preis der Schweizer Schillerstiftung. Er verstarb am 1947 in Pully (Kanton Waadt).

projektpartner

traduki partners 2014 d