Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Jaspers, Karl

.

jaspers karlKarl Jaspers, geboren 1883 in Oldenburg, studierte zuerst Jura, dann Medizin. 1909  promovierte er in Heidelberg. Während seiner Assistentenzeit an der Psychiatrischen Klinik habilitierte er sich für Psychologie. Ab 1916 war er Professor für Psychologie, ab 1921 für Philosophie an der Universität Heidelberg. 1937 wurde er – bis zu seiner Wiedereinsetzung im Jahr 1945 – seines Amtes enthoben. Von 1948 bis 1961 war er Professor für Philosophie in Basel, wo er 1969 starb. Jaspers gilt als einer der Hauptvertreter der Existenzphilosophie. Seine Schriften – es sind über 30 Bände – liegen in mehr als 600 Übersetzungen vor.

projektpartner

traduki partners 2014 d