Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

ÜbersetzerInnen

Drucken

Banov, Milan

.

banov milanMilan Banov wurde 1952 in Skopje, Makedonien geboren. Seit 2007 ist er Abteilungsleiter in der National- und Universitätsbibliothek „Hl. Kliment Ohridski“ in Skopje. Im Laufe seiner Karriere als Journalist gründete er zwei makedonische Tageszeitungen und wurde mehrfach für seine Arbeit ausgezeichnet. Heute ist er Kolumnist in den angesehenen Tageszeitungen „Dnevnik“ und Nova Makedonija“. Banov hat drei Bände mit Kolumnen und Essays veröffentlicht und schreibt Drehbücher. Er hat zahlreiche Werke aus südslawischen Sprachen ins Makedonische übertragen, u.a. Danilo Kiš, Borislav Pekić, Milorad Pavić und Daša Drndić.

projektpartner

traduki partners 2014 d