Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Kelsen, Hans

.

kelsen hans© Paul BishopHans Kelsen, geboren 1881 in Prag und aufgewachsen in Wien, gilt als einer der bedeutendsten Rechtswissenschaftler des 20. Jahrhunderts. Er studierte Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Wien, wo er 1919-1930 als Professor tätig war. Danach lehrte er in Köln, 1933-1940 in Genf sowie 1936-1938 in Prag. Während seiner Professur in Wien arbeitete er zudem als Verfassungsrichter. 1945-1952 war er Professor in Berkeley, Kalifornien, wo er im Jahr 1973 starb. Hans Kelsen befasste sich mit verschiedenen Gebieten der Rechtswissenschaft, insbesondere mit Rechtstheorie, Soziologie, Staatslehre und Staatsrecht.

projektpartner

traduki partners 2014 d