Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

AutorInnen

Drucken

Lange-Müller, Katja

.

lange-mueller katja© ddp images/dapd/Thomas LohnesKatja Lange-Müller, geboren 1951 in Berlin-Lichtenberg, studierte am Institut für Literatur Johannes R. Becher in Leipzig und ein Jahr in der Mongolischen Volksrepublik. 1984 siedelte sie über nach Westberlin. 1986 veröffentlichte sie ihr erstes Buch Wehleid­ ­– wie im Leben. Katja Lange-Müller erhielt zahlreiche Preise und Stipendien, darunter den Ingeborg-Bachmann-Preis (1986), den Alfred-Döblin-Preis (1995), den Berliner Literaturpreis (1996), den Gerty-Spies-Literaturpreis (2008), den Wilhelm-Raabe-Literaturpreis (2008) sowie ein New-York-Stipendium der Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt und des Deutschen Hauses in New York.

projektpartner

traduki partners 2014 d