Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

Start der Lyrikreihe tradukita poezio

28_tradukitaIn Zusammenarbeit mit dem Wiener Verlag Edition Korrespondenzen hat TRADUKI im Jahr 2010 die Lyrikreihe tradukita poezio gestartet, in der bedeutende, erstmals ins Deutsche übersetzte Dichter aus Südosteuropa vorgestellt werden. Alle Bände der Reihe sind zweisprachige Ausgaben, erstklassig übersetzt und sorgfältig ediert.

Drucken

Nešto nije u redu?

Gromača, Tatjana.

229 gromaca nestoMit diesem Lyrikband gelang Tatjana Gromača im Jahr 2000 der literarische Durchbruch. Seitdem wird sie als eine der bedeutendsten kroatischen Lyrikerinnen der Gegenwart gefeiert. Ihre Gedichte handeln von den Randgebieten der Städte als einem Ort, wo die sozial Minderprivilegierten leben, von ausgestoßenen, verstörten und gefährlichen Menschen.

Der Band  Nešto nije u redu? (Titel der deutschen Übersetzung: Stimmt was nicht?) von Tatjana Gromača ist in makedonischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Nikola Madžirov unter dem Titel Нешто не е во ред? bei Antolog, Skopje erschienen.

projektpartner

traduki partners 2014 d