Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Petrić, Paola

.

petric paolaPaola Petrić, geboren 1975 in Belgrad, studierte Deutsche Sprache und Literatur an der Universität Belgrad. Während des Studiums absoliverte sie eine einjährige fachliche Weiterbildung an der Universität Hannover. Zudem schloss sie die Diplomatische Akademie im Außenministerium von Serbien und Montenegro ab. Sie arbeitete als Unterrichtsassistentin im Fach Deutsche Sprache und Kultur an der Rechtsfakultät der Universität Union in Belgrad. Zur Zeit ist sie als Projektkoordinatorin in der Heinrich Böll Stiftung tätig. Seit Ende der 90er Jahre übersetzt Paola Petrić in den Schwerpunktgebieten Politik, Philosophie und Literaturgeschichte aus dem Deutschen ins Serbische. Sie hat für das Kurzgeschichten-Festival „Kikinda Short“, die Zeitschriften Polja und Severni bunker sowie für das Internetportal Peščanik übersetzt. Seit 2010 arbeitet sie mit dem Verlag Karpos zusammen, wo 2011 ihre Übersetzung von Gib ihm Sprache (Hans Joachim Schädlich) erschienen ist.

projektpartner

traduki partners 2014 d