Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa

Start der Lyrikreihe tradukita poezio

28_tradukitaIn Zusammenarbeit mit dem Wiener Verlag Edition Korrespondenzen hat TRADUKI im Jahr 2010 die Lyrikreihe tradukita poezio gestartet, in der bedeutende, erstmals ins Deutsche übersetzte Dichter aus Südosteuropa vorgestellt werden. Alle Bände der Reihe sind zweisprachige Ausgaben, erstklassig übersetzt und sorgfältig ediert.

Drucken

Mićanović, Miroslav

.

micanovic miroslav
© Branko Čegec
Miroslav Mićanović, geboren 1960 in Brcko, studierte an der Universität Zagreb. Er schreibt Gedichte, Erzählungen, Essays und Kritiken. Seine Texte wurden in verschiedene Anthologien aufgenommen und ins Slowenische, Ukrainische, Litauische, Ungarische, Polnische, Spanische, Französische, Deutsche und Englische übersetzt. Für seinen Gedichtband Zib erhielt er 1998 den Preis „Duhovno hrašce“, sein Erzählband Trajekt wurde 2004 mit dem Fran-Galovic-Preis ausgezeichnet. Er ist Mitherausgeber mehrerer Anthologien und Autor der Anthologie zeitgenössicher kroatischer Dichtung Utjeha kaosa, die 2006 in Zagreb erschien. Miroslav Mićanović ist langjähriger Redakteur der Literaturzeitschrift Quorum und Mitarbeiter des Verlags Naklada MD. Derzeit arbeitet er in der Agentur für Erziehung und Bildung.

projektpartner

traduki partners 2014 d