Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Stamać, Truda

.

stamac_truda
Truda Stamać, geboren 1942 in Petrovaradin, studierte Komparatistik und Deutsch in Zagreb. Neben ihrer Tätigkeit als Literaturübersetzerin arbeitete sie zunächst in der Bücherei des Deutschen Kulturinstituts und studierte anschließend ein Jahr Philosophie in Wien. Danach arbeitete sie als Beraterin für kulturelle Fragen im kroatischen Kulturamt und später im kroatischen Kulturministerium. Nach langjähriger Tätigkeit als Kulturberaterin in der kroatischen Botschaft in Österreich, kehrte sie ins Kulturministerium zurück. 1990-1993 war sie Vorsitzende der Gesellschaft für kroatisch-österreichische Freundschaft. Für ihre Übersetzungen wurde sie vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst. Sie ist Herausgeberin mehrerer Anthologien und übersetzte zahlreiche Bücher, darunter Werke von Thomas Bernhard, Paul Celan, Rainer Maria Rilke, Ingeborg Bachmann, Günter Grass, Hermann Hesse, Georg Büchner, Bertolt Brecht, G.E. Lessing, Walter Benjamin und Hans Küng.

projektpartner

traduki partners 2014 d