Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Drakulić, Slavenka

.

drakulic slavenka

Slavenka Drakulić, geboren 1949 in Rijeka, zählt zu den bekanntesten und meist übersetzten Schriftstellerinnen Kroatiens. Sie veröffentlicht Essays, Romane und Sachbücher und schreibt für zahlreiche Zeitungen und Magazine. Für die Zeitschrift The Nation magazine (USA) arbeitet sie als Redakteurin. Ihre Texte erschienen unter anderem in: The New Republic, The New York Times Magazine, The New York Review Of Books, Süddeutsche Zeitung, Internazionale, Dagens Nyheter, The Guardian und auf www.eurozine.com. Zu ihren bekanntesten Büchern zählen: Balkan Express (1992), Božanska glad (1995), Cafe Europa (1996), Kao da me nema (1999) und Basne o komunizmu (2009). 2005 wurde sie für Keiner war dabei – Kriegsverbrechen auf dem Balkan vor Gericht (Originaltitel: Oni ne bi ni mrava zgazili) mit dem Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung ausgezeichnet. Slavenka Drakulić lebt in Schweden und Kroatien.

projektpartner

traduki partners 2014 d