Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Anghelescu, Maria-Magdalena

.

anghelescu_maria
Maria-Magdalena Anghelescu, geboren 1952 in Baia Mare (Rumänien), studierte in Bukarest Rumänische und Lateinische Sprache und Literatur. Sie arbeitet als Bibliothekarin im Kunstgeschichtlichen Institut „G. Oprescu” der Rumänischen Akademie und im New Europe College. Maria-Magdalena Anghelescu übersetzt aus dem Deutschen, Englischen, Französischen und Italienischen ins Rumänische. Seit 2000 ist sie Mitglied des Rumänischen Schriftstellerverbands in Bukarest, Abteilung Übersetzungen. Für ihre Übersetzung von Horst Bredekamps Antikensehnsucht und Maschinenglaube. Die Geschichte der Kunstkammer und die Zukunft der Kunstgeschichte erhielt sie 2008 den Allianz Übersetzerpreis. Sie lebt und arbeitet in Bukarest.

projektpartner

traduki partners 2014 d