Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Milenijum u Beogradu

pistalo_milleniumBelgrad im Jahre 1980. Eine Gruppe Jugendlicher verfolgt im Fernsehen die nationale Trauerfeier für den soeben verstorbenen Präsidenten Tito. Boris, Bane, Zora und Irina betrinken sich beim Anblick der ergriffenen Menge und begleiten die Szenen mit spöttischen und derben Kommentaren. Sie haben zu diesem kommunistischen Volkshelden kein Verhältnis und interessieren sich nur für ihre privaten Schicksale, ihre individuellen Träume und Wünsche.

Der Roman Milenijum u Beogradu von Vladimir Pištalo ist in deutscher Übersetzung (Leseprobe ) von Brigitte Döbert unter dem Titel Millennium in Belgrad beim Dittrich Verlag, Berlin und in bulgarischer Übersetzung (Leseprobe ) von Rusanka Lyapova unter dem Titel Милениум в Белград beim Verlag Uniscorp, Sofia und und in mazedonischer Übersetzung (pdfLeseprobe) von Aleksandar Prokopiev unter dem Titel Милениум во Белград beim Verlag Magor, Skopje erschienen.

Rezensionen:NZZ-Online, OTZ, pdfBuchkultur

projektpartner

traduki partners 2014 d