Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Petković, Radoslav

.

petkovic_radoslav
© Silvija Hinzmann
Radoslav Petković, geboren 1953 in Belgrad, zählt zu den bekanntesten Schriftstellern Serbiens. Er veröffentlichte zahlreiche Romane, Erzählungen und essayistische Prosa. Seine Werke wurden in mehrere Sprachen übersetzt, er selbst übersetzte Werke von Chesterton, Tolkien, Defoe und Stevenson aus dem Englischen ins Serbische. Sein 1979 erschienener Roman Put u Dvigrad wurde 1997 mit dem Miloš-Crnjanski-Preis ausgezeichnet. Für den Roman Sudbina i komentari (1993) erhielt er gleich mehrere Auszeichungen: den Meša-Selimovic-Preis der Zeitung Vecernje novosti und des Verleger- und Buchhändlerverbands Serbiens und Montenegros, den Borba-Preis und den NIN-Preis. Radoslav Petković lebt als freier Schriftsteller in Belgrad.

projektpartner

traduki partners 2014 d