Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Assmann, Jan

.

assmann_jan
© Doris Poklekowski
Jan Assmann, geboren 1938 in Langelsheim, studierte Archälogie, Ägyptologie und Gräzistik in München, Heidelberg, Paris und Göttingen. Seit 1976 ist er Professor für Ägyptologie in Heidelberg (Gastprofessuren in Paris, Jerusalem und den USA). Er veröffentlichte zahlreiche Bücher und Aufsätze zur ägyptischen Religion, Geschichte, Literatur und Kunst sowie zur allgemeinen Kulturtheorie und Religionswissenschaft. Er ist Ehrendoktor der Yale University und der Hebräischen Universität Jerusalem und wurde unter anderem mit dem Max-Planck-Forschungspreis (1996), dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse (2006) und dem Alfried-Krupp-Wissenschaftspreis (2006) ausgezeichnet.

projektpartner

traduki partners 2014 d