Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Matić, Maja

.

matic majaMaja Matić wurde 1965 in Wien geboren und wuchs in Frankfurt am Main, Belgrad und Bonn auf. Seit 1989 ist sie Lektorin für deutsche Sprache am Institut für Germanistik der Universität Belgrad. Maja Matić ist Mitglied des serbischen Konferenzdolmetscherverbands und des Verbands literarischer Übersetzer. Zu ihren Übersetzungen ins Serbische zählen unter anderem Werke von Peter Sloterdijk, Hans Martin Gauger, George L. Mosse, Viktor Klemperer und Marcel Bayer, zu ihren Übersetzungen ins Deutsche Werke von Svetislav Basara, Miroslav Savićević und Zoran Đinđić. TRADUKI förderte ihre serbische Übersetzung der Geschichte des Kapitalismus von Jürgen Kocka.

projektpartner

traduki partners 2014 d