Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Lãzãrescu, Mariana-Virginia

.

lazarescu mariana virginiaMariana-Virginia Lãzãrescu, geboren 1953 in Brașov/Kronstadt, studierte Germanistik und Romanistik an der Universität Bukarest. Nach Abschluss des Studiums arbeitete sie zunächst als Übersetzerin und später als Assistentin an der Fremdsprachenabteilung der Hochschule für Bauwesen. 1992 begann sie als Oberassistentin an der Fremdsprachenfakultät der Universität Bukarest zu arbeiten. 1999 promovierte sie und lehrte ab dem darauffolgenden Jahr als außerordentliche Professorin. Seit 2009 ist Mariana-Virginia Lãzãrescu ordentliche Professorin an der Abteilung für germanische Sprachen und Literaturen. Sie absolvierte zahlreiche Stipendien und Forschungsaufenthalte, lehrte als Gastprofessorin in Berlin, Bergamo, Turin, Wien und Nysa/Neisse und nimmt international an wissenschaftlichen Tagungen und Kongressen teil. Sie ist Mitglied einer Vielzahl germanistischer Verbände und seit 2010 Vizepräsidentin des Mitteleuropäischen Germanistenverbandes (MGV). Im Jahr 2000 erhielt sie den Übersetzungspreis des Rumänischen Schriftstellerverbands.

projektpartner

traduki partners 2014 d