Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Plesu, Catrinel

.

plesu catrinelCatrinel Plesu wurde 1948 in Bukarest geboren. Sie studierte englische, deutsche und französische Philologie in Bukarest und Exeter und war im Anschluss von 1971 bis 1995 in der Abteilung für Komparatistik des Instituts für Literaturtheorie und –wissenschaft G. Cãlinescu in Bukarest tätig, unterbrochen von einer Phase des Berufsverbots von 1982 bis 1984. 1996 bis 2005 war sie die Verantwortliche für internationale Kulturprojekte  in der Rumänischen Kulturstiftung und 2005 bis 2007 die Verantwortliche für Kulturprogramme im Rumänischen Kulturinstitut. Seit Juli 2007 ist sie Direktorin des Rumänischen Buchzentrums. Zudem engagierte sie sich in der Soros Foundation und der European Cultural Foundation. Als Übersetzerin aus dem Deutschen wurde sie 1998 mit einem Aufenthalt im Europäischen Übersetzerkollegium Straelen und 2000 mit einem Stipendium der Zuger Kulturstiftung Landis und Gyr gefördert.  Aus dem Deutschen übersetzte sie bisher u.a. Texte von Gregor von Rezzori, Walter Benjamin, Hannah Arendt und Martin Heidegger, Eginald Schlattner, Wolfgang Hilbig, Thomas Mann, Rose Ausländer, Tilman Spengler und Jan Koneffke.

projektpartner

traduki partners 2014 d