Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Surroi, Veton

.

surroi vetonVeton Surroi wurde 1961 in Prishtina, Kosovo geboren. 1982 schloss er sein Studium an der Fakultät für Philosophie und Literatur der Nationalen Autonomen Universität Mexiko (UNAM) ab; anschließend war er als Redakteur der albanischsprachigen Tageszeitung Rilindja tätig. 1989 begründete Surroi die erste Oppositionsgruppe im Kosovo, den kosovarischen Zweig der „Jugoslawischen Demokratischen Initiative“ (UJDI). 1990 gründete er die unabhängige Wochenzeitung KOHA, 1997 KOHA Ditore, die bis heute führende Tageszeitung im Kosovo, und 2000 den Fernsehsender KTV. 1999 war er einer der Unterzeichner der in Rambouillet getroffenen Vereinbarungen zum Kosovo, und auch von 2005 bis 2007 nahm er an den Wiener Verhandlungen vor der Unabhängigkeit des Kosovo teil. Zugleich war er mehrere Jahre als Vorsitzender der ORA Reformationspartei Mitglied des kosovarischen Parlaments. Für seine journalistische und politische Tätigkeit wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Preis der Internationalen Journalisten-Föderation IFJ im Jahr 2000 und dem Holländischen Geuzen-Friedenspreis.

projektpartner

traduki partners 2014 d