Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Zanca, Andrei

.

zanca andreiAndrei Zanca, geboren in Schäßburg / Siebenbürgen, studierte Germanistik in Klausenburg, wo er zugleich als Redakteur bei der dreisprachigen literarischen Zeitschrift Echinox arbeitete. Von 1982 bis 1989 war er Gymnasiallehrer in Schäßburg. 1991 reiste er nach Deutschland aus, wo er 1992 ein Studium in Freiburg aufnahm. Heute lebt und arbeitet Andrei Zanca in Heilbronn. Sein Werk umfasst zahlreiche Gedichtbände, zudem Essaybände, Kurzprosa, ein Tagebuch und eine Vielzahl an Buchübersetzungen aus dem Deutschen (Franz Kafka, Hans Magnus Enzensberger, Reiner Kunze, Paul Celan, Werner Dürrson, Michael Krüger, Ingrid Bachèr, Richard Wagner, Richard Reschika, Kurt Drawert, Dieter Schlesak, Lichtenberg, Anette von Droste-Hülshoff, Uwe Timm), dem Englischen, Französischen, Italienischen und Spanischen. In zahlreichen literarischen Zeitschriften und Anthologien in Rumänien, Deutschland, Frankreich, der Schweiz, Chile und den USA veröffentlichte er Kritiken, Rezensionen und Essays. Er ist Deutschlandredakteur bei vier Literaturzeitschriften aus Rumänien und Deutschland und Mitglied der Schriftstellerverbände in Rumänien, Baden-Württemberg und Bayern.

           

Website

projektpartner

traduki partners 2014 d