Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Knop, Seta

.

knop setaSeta Knop wurde 1960 geboren. Sie studierte Komparatistik und Soziologie an der Universität Ljubljana und arbeitete dann zunächst als Verlagslektorin und ab 2001 als Leiterin der Bibliothek des Instituts für Komparatistik und Literaturtheorie an der Universität Ljubljana. 2010 wurde sie mit einer Arbeit über die Entwicklung des Faust-Motivs in der europäischen Literatur promoviert. In ihren wissenschaftlichen Veröffentlichungen beschäftigt sie sich insbesondere mit der Ästhetik und Soziologie der Literatur. Seta Knop übersetzt aus dem Englischen, Deutschen, Serbischen und Kroatien (sie lebt heute in Zagreb) und ist Mitglied der Slowenischen Übersetzervereinigung. Unter den zahlreichen Werken, die sie übersetzt hat, finden sich insbesondere solche aus den Bereichen Soziologie, Geschichte, Philosophie und Kulturwissenschaften (etwa Theodor W. Adorno, Gisela Bock, Terry Eagleton, Eric Hobsbawm, Reinhard Sieder, Susan Soontag, Richard Pipes, Danilo Kiš u.a.).

projektpartner

traduki partners 2014 d