Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Modreanu, Simona

.

modreanu simonaSimona Modreanu wurde 1962 in Iaşi, Rumänien geboren. Sie studierte französische und englische Philologie sowie Europastudien in Iaşi und Nancy und erwarb 1997 einen gemeinsamen Doktortitel der Universitäten Iaşi und Paris VII mit einer ausgezeichneten Arbeit über Cioran. Sie lehrt an der Universität Iaşi, seit 2008 als Professorin, und ist Mitglied in zahlreichen akademischen Gremien in Rumänien und Frankreich. Simona Modreanu publizierte bisher sieben eigene Monographien und übersetzte zahlreiche Bücher aus dem Französischen, u.a. von François Brune, Thierry Magnin, Jean-Jacques Nattiez, Paul Morand und Marius Daniel Popescu. Ihr Werk wurde mehrfach ausgezeichnet. Simona Modreanu ist Ritter im französischen Orden der Akademischen Palmen.

projektpartner

traduki partners 2014 d