Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Tretner, Andreas

.

tretner andreasAndreas Tretner wurde 1959 im ostthüringischen Gera geboren und lebt heute am nordwestlichen Rand von Berlin. Er hat ein Dolmetscher- und Übersetzerstudium in Leipzig absolviert, als Industrieübersetzer und Verlagslektor, Redakteur sowie Medienpädagoge gearbeitet. Seit 1992 übersetzt er Bücher meist aus dem Russischen (z.B. Viktor Pelewin, Vladimir Sorokin, Michail Schischkin, Pjotr Ilitschewski), manchmal aus dem Bulgarischen (z.B. Jordan Raditschkow, Peho Jaworow, Christo Karastojanow) und selten aus dem Tschechischen (z.B. Josef Škvorecký, Jáchym Topol).

projektpartner

traduki partners 2014 d