Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Prodeva, Elena

.

prodeva elenaElena Prodeva, geboren 1954 in Sofia, besuchte das Deutschsprachige Gymnasium in Sofia und studierte im Anschluss daran Germanistik. Nach dem Studium unterrichtete sie zunächst als Deutschlehrerin an einem Sofioter Gymnasium und war danach viele Jahre lang als Journalistin für die Bulgarische Nachrichtenagentur tätig. Seit 1990 ist Elena Prodeva freischaffende Übersetzerin. Zu ihren Veröffentlichungen zählen Werke von Friedrich Schiller, Gisela Elsner, Erich Schaake, Jürgen Roth, Andreas Eschbach, Christa Pöppelmann und Kerstin Gier.

projektpartner

traduki partners 2014 d