Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Andreev, Alexander

.

andreev aleksanderAlexander Andreev, geboren 1956 in Sofia, ist Autor, Journalist und Übersetzer sowie Leiter der Bulgarischen Redaktion der Deutschen Welle (TV und Online) in Bonn. Neben zwei Prosa-Büchern und einem Sachbuch hat er Texte in Sammelbänden in Deutschland, Österreich, Bulgarien, Belgien, Großbritannien und den Niederlanden veröffentlicht. Er übersetzte unter anderem Werke von Günter Grass, Thomas Bernhard und Rainer-Maria Rilke ins Bulgarische. 1995 wurde er mit dem Ersten Preis des Bulgarischen Übersetzerverbandes ausgezeichnet. Er gewann auch mehrere Medienpreise, darunter den Großen Journalistenpreis der EU-Kommission für Bulgarien (2008). Alexander Andreev ist zudem als Hochschuldozent und politischer Berater tätig, Ex-Vorstandsmitglied der EALIZ (Österreich) und Mitglied des Europäischen Übersetzer-Kollegiums in Straelen (Deutschland).

projektpartner

traduki partners 2014 d