Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Martin, Matei

.

matei martinMatei Martin, geboren 1978 in Bukarest, studierte Politikwissenschaften (französiche Abteilung) an der Universität Bukarest. Er ist Redakteur bei der Wochenzeitschrift Dilema veche und deren Literaturbeilage. Außerdem moderiert er eine tägliche Kultursendung beim Radio România Cultural. Als Kulturmittler veranstaltet er ein monatliches kulinarisch-literarisches Treffen in der Buchhandllung „Bastilia”. Aus dem Deutschen übersetzte er Böse Schafe (von Katja Lange-Müller), Beziehungswaise (von Michel Birbaek) und etliche Essays und Presseartikel. Zudem übersetzte er aus dem Französichen Fascisme et communisme, einen Briefwechsel zwischen den Historikern François Furet und Ernst Nolte.

projektpartner

traduki partners 2014 d