Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Wir machen Pionierarbeit. Der Leipziger Verlag ERATA

.

erata_logo
Wenn am Donnerstag (12.3.) die Leipziger Buchmesse öffnet, dann liegt einer der Schwerpunkte der Messe wieder auf Literatur aus Südosteuropa.(Kroatien war Schwerpunktland im letzten Jahr!) Mazedonien und Bosnien-Herzegowina sind zum ersten Mal in Leipzig dabei! Literatur aus Ex-Jugoslawien hat es nicht leicht auf dem deutschen Buchmarkt:
Drucken

Übersetzerhaus Looren

.

looren_aussen
Das Übersetzerhaus Looren
Liebe Übersetzerinnen und Übersetzer
Ein Aufenthalt im Übersetzerhaus Looren gibt Ihnen die Möglichkeit, unter idealen Arbeitsbedingungen konzentriert an Ihrem Übersetzungsprojekt zu arbeiten und zugleich den Austausch mit Kolleginnen und Kollegen aus aller Welt zu pflegen.
Drucken

TRADUKI liest bei der Leipziger Buchmesse 2009

.

meyer_popovic
Clemens Meyer liest aus dem von TRADUKI geförderten Roman „Die Spieler“ von Edo Popović
Schwarzer Humor und die südosteuropäische Wirklichkeit - Donnerstag, den 12.03.2009 16-17 Uhr im Café Europa.

In diesem Frühjahr erscheinen zwei Romane, die die südosteuropäische Wirklichkeit auf höchst eigene Weise reflektieren: Bei Alberto von Velibor Čolić (Edition Erata) und Die Spieler von Edo Popović (Voland & Quist).

projektpartner

traduki partners 2014 d