Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Kikinda Short - Vorstellung der fünften Kurzgeschichtensammlung

.

61_kikinda
In Belgrad wurde am 17. Mai 2011 die fünfte Kurzgeschichtensammlung des Festivals „Kikinda Short“ vorgestellt, die alle Beiträge zum letztjährigen fünften Festival in einem Buch zusammenfasst. Über das Buch sprachen: die Schriftstellerin Mirjana Ðurđević, die Literaturkritierin Jasmina Vrbavac, der Literaturkritiker Vladimir Arsenic, der Journalist und Chefredakteur von Kikindske Željko Bodrožić, der Moderator Zoran Kesić und der Programmleiter des Festivals Srđan Srdic.
Drucken

Sarajevo - Workshop zum Thema Translationswissenschaft

.

60_sarajevo
Vom 14. bis 15. Mai 2011 fand in Sarajevo ein Workshop zum Thema „Die Geschichte der Translationswissenschaft, Theorie und Praxis“ statt. Bei der Veranstaltung handelt es sich um das dritte Modul des Projekts „Sprachmittler fördern“, das TRADUKI in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Bosnien und Herzegowina und mit finanzieller Unterstützung des Stabilitätspakts für Südosteuropa Ende 2010 ins Leben gerufen hat.
Drucken

„Tribina Traduki” - Sprache und Identität

.

59_kurs
Am 19. Mai 2011 fand in Split wieder ein Literaturabend der Reihe „Tribina Traduki“ statt. Über Sprache und Identität und die Frage nach kleinen und großen Sprachen in der Literatur sprachen: der deutsche Schriftsteller kroatischer Herkunft Nicol Ljubic, derzeitiger Stipendiat des Residenzprogramms „Marko Marulic“, der amerikanische Professor Brian Willems von der Philosophischen Fakultät in Split und die kroatische Autorin Tanja Mravak. Moderiert wurde der Abend von Patricija Vodopija.

projektpartner

traduki partners 2014 d