Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Kroatien schließt sich dem TRADUKI-Netzwerk an

.

82_min_kulture
In Berlin unterzeichneten die TRADUKI-Partner mit Nina Obuljen, Staatsekretärin im kroatischen Kulturministerium, am 24. Oktober 2011 Beschlüsse zur Erweiterung der TRADUKI-Rahmenvereinbarung. Somit wird Kroatien neues Mitglied in der privat-öffentlichen Partnerschaft zwischen dem österreichischen Bundesministerium für internationale und europäische Angelegenheiten, KulturKontakt Austria, dem deutschen Auswärtigen Amt, dem Goethe-Institut, Pro Helvetia, der S.Fischer-Stiftung und der Slowenischen Buchagentur.
Drucken

Ausschreibung - Internationales Übersetzertreffen in Berlin und Leipzig

.

34_ausschreibung

Die Robert Bosch Stiftung und das Literarische Colloquium Berlin laden seit 2004 zu Internationalen Workshops oder großen Treffen der Übersetzer deutschsprachiger Literatur ein. Durch die Kooperation mit dem Goethe-Institut, der S. Fischer Stiftung und TRADUKI wird im Jahr 2012 ein Treffen mit bis zu 40 Teilnehmern aus aller Welt möglich: „In Zeiten des abnehmenden Lichts. Deutschsprachige Literatur aktuell“ findet vom 11.-18. März 2012 in Berlin und Leipzig statt.

projektpartner

traduki partners 2014 d