Übersetzungen aus, nach und in Südosteuropa
Drucken

Die Balkannacht kommt nach Berlin

.

612 balkan nachtAm Freitag, den 1. Juni 2018 um 20:00 Uhr kommt die Balkannacht zum ersten Mal nach Berlin. Im Babylon in Berlin-Mitte erwarten das Publikum im Rahmen der „Langen Nacht der Ideen“ Lesungen, Melancholie, Poesie, Humor und Rough Romanian Soul – ein literarischer und musikalischer Streifzug für Kenner und alle, die neugierig darauf sind, spannende neue Stimmen aus Südosteuropa zu entdecken.

Mit Catalin Dorian Florescu (Schweiz/Rumänien), Anja Golob (Slowenien), dem Sebastian Guggolz Verlag und dem Buch "Quecke" von Petre M. Andreevski (Mazedonien), Ervina Halili (Kosovo), Damir Karakaš (Kroatien), Cătălin Mihuleac (Rumänien) und der Band ZMEI3.

Drucken

CEI-Residenzstipendium 2018 ausgeschrieben

.

606 ausschreibungIn Kooperation mit dem Slowenischen Schriftstellerverband hat die Zentraleuropäische Initiative (CEI) auch für das Jahr 2018 wieder ein Residenzstipendium für junge Schriftstellerinnen und Schriftsteller ausgeschrieben. Der dreimonatige Residenzaufenthalt findet nach Wahl des Kandidaten in einem der CEI-Mitgliedsstaaten statt. Der Gewinner der Ausschreibung nimmt zudem im September 2018 am Internationalen Literaturfestival Vilenica teil.

projektpartner

traduki partners 2014 d